bernd leiendecker

keyboards | sampling | background-gesang

ende der 1970er  jahre begann der keyboarder bernd leiendecker seine musikalische zusammenarbeit mit michael a. schnase in der von ihm mitgegründeten band "wintauge", einer trierer lyrik-rock-formation. als keyboarder und co-autor zahlreicher songs prägte er den stil und den sound dieser band maßgeblich mit und drückte die tasten bei einer beachtlichen zahl von clubkonzerten und auftritten der band auf kleineren regionalen festivals. einer der höhepunkte für die band und ihre fans war die präsentation zweier titel aus ihrem im herbst 1983 veröffentlichten vinyl-album in einer fernsehsendung der ard. auch nach dem ende von "wintauge" im spätsommer 1984 blieb bernd leiendecker in der musikszene seiner trierer homebase mit bands wie "firlefanz" und "triebverzicht" - auch von seiner neuen wahlheimat thüringen aus - insgesamt 15 jahre musikalisch aktiv. nach jahren der abstinenz von jedweden bandengagements kehrte er im märz 2015 wieder in das aktive musikerleben zurück und knüpft bei radio mellingtone auch an die musikalische zusammenarbeit der frühen jahre mit michael a. schnase an. gemeinsam mit dem zweiten keyboarder der gruppe - martin schmidt - legt er seine synths und samples über und unter den sound der band. außerdem ist auch er eine der background-stimmen von radio mellingtone.